Unser Wappen

Unser Logo übernimmt das Wappen Erich von Werners. Der Stil erinnerte an die Bemalungen antiker Vasen und wurde im vollen Bewusstsein so gewählt.

 

Das "W" wird von zwei Seepferden gebildet. Sie weisen auf Erich von Werners Suche nach dem untergegangenen Atlantis hin, das der Sage nach von Poseidon, dem Gott des Meeres, gegründet wurde.

 

Das "V" wurde mit einem Muster verziert, das sich so auf einer Tafel aus dem südamerikanischen Raum fand und die Erich von Werner den Weg zu seinem ersten großen Funden verhalf.

 

Bei dem "E" gilt es nicht als gesichert, ob Sie sich an die Midgardschlange (germanische Mythologie) oder an den Gott Apophis (ägyptische Mythologie) erinnern soll. Hier fehlen die Aufzeichnungen. Am Ende ist das aber auch egal, denn beide Schlangen stehen für Zerstörung und Chaos.