Erich von Werner Gesellschaft


Der Name legt es bereits nahe; wir kooperieren eng mit einer angesehenen Denkfabrik: Der Erich von Werner Gesellschaft (im englischsprachigen Raum: Erich von Werner Society). In diesem Rahmen sind wir für die Publikationen der Gesellschaft in Teilen verantwortlich.

 

Die Erich von Werner Gesellschaft hat es sich zum Ziel gesetzt, die Welt zu verstehen und sie zum Besseren zu verändern. Diesem Ziel nähert sie sich dadurch, in dem sie das Geschehen auf dem Erdenrund - ohne ideologische Fesseln oder starre Denkstrukturen - analysiert und anschließend Lösungsmodelle für globale Probleme entwirft.

Die Erich-von-Werner-Gesellschaft hat bei ihrer Tätigkeit das Wohl der gesamten Menschheit im Blick und bemüht sich, dementsprechende Entwicklungen zu anzustoßen, zu vertiefen und zu fördern, die diesem Ziel dienen.

 

Die Erich von Werner Gesellschaft ist forschend auf den Feldern Gesellschaft, Wirtschaft, Philosophie und Politik tätig. Federführend ist der Leiter des Erich von Werner Verlages, der zugleich der Gründer der Erich von Werner Gesellschaft ist; Andreas Herteux.

 

Folgende Theorien oder Grundlagen wurde bereits aufgestellt bzw. entwickelt:

  • Das Modell der Alternativen Hegemonie (AH-Modell)
  • Das Modell des Verhaltenskapitalismus
  • Die Theorie der Reizgesellschaft
  • Das Modell des Zeitalter des kollektiven Individualismus
  • Die Theorie des Milieukampfes
  • Die Grundlagen der Weltenphilosophie

 Die Publikation etwaiger Monographien übernimmt in der Regel der Erich von Werner Verlag.