Edition Wissenschaft


Das Alternative Hegemonie Modell (AH-Modell):

Die unsichtbare Hand der Erziehung zum Guten



Das Modell der Alternativen Hegemonie (AH-Modell) ist eine Evolution des bisherigen internationalen Politik-und-Wirtschafts-Systems. Es entwickelt dieses weiter, behält bestehende Strukturen bei und leitet negativ wirkende Dynamiken um.
Das AH-Modell erzieht Staaten, als auch Unternehmen zu einem werthaltigen Verhalten. Es belohnt dieses Verhalten und bestraft negative Abweichungen. Durch diese Anreize ist positives Verhalten profitabel und nachhaltig.
Dabei macht sich das AH-Modell die gleichen Kräfte zu nutzen, die in einem kapitalistischen System herrschen, leitet sie aber in eine neue Richtung: Aus der unsichtbaren Hand des Marktes wird die unsichtbare Hand der Erziehung.


Printausgabe: ISBN-13: 978-3981900644

Ebook: ASIN: B07KW84F47

DOI: 10.5281/zenodo.1894403